Welche personenbezogenen Daten verarbeitet die Joyn App?

Als Händler haben Sie Zugang zu bestimmten Angaben über Ihre Kunden. Sie können dessen personenbezogene Daten allerdings nur abrufen, wenn Ihr Kunde die entsprechenden Felder ausgefüllt hat. Ihr Kunde kann selbst entscheiden, welche personenbezogenen Daten er mit Ihnen und Joyn teilt.

Sie haben auch Zugang zu den Transaktionsdaten Ihres Kunden. In Ihrem Händlerportal gibt es in der Rubrik „Kunden“ den Punkt „Kundendaten“. Dort gibt es verschiedene Statistiken: die Anzahl der eingelösten Belohnungen, die gesammelten Treuepunkte, Besuche und mehr.

TIPP: Ist der Name Ihres Kunden unterstrichen? Das bedeutet, dass Ihr Kunde die Registrierung nicht abgeschlossen hat. Ermuntern Sie ihn, die letzten Pflichtfelder auszufüllen. Erfahren Sie hier, welche Vorteile eine abgeschlossene Registrierung hat.