1. Hilfe-Center
  2. 10 E-Mail-Kampagnen
  3. 10.1 Allgemeine Informationen über E-Mail-Kampagnen

Warum ist die Anzahl der Kunden, denen ich eine E-Mail schicken kann, geringer als die Gesamtzahl meiner Kunden?

Einer der Gründe dafür, dass die Gesamtzahl der Joyn-Kunden höher ist als die Anzahl der Empfänger Ihrer E-Mails, liegt darin, dass nicht alle Joyn-Kunden ihre Karte registrieren.

Um E-Mails versenden zu können, benötigen Sie selbstverständlich die E-Mail-Adresse Ihrer Kunden. Motivieren Sie daher neue Joyn-Kunden, sich zu registrieren oder – besser noch – die Joyn App auf ihrem Smartphone zu nutzen.

Versuchen Sie nach Möglichkeit immer, selbst die E-Mail-Adresse des Kunden über Ihr Tablet einzugeben, wenn Sie einem neuen Kunden eine Joyn-Karte aushändigen. Anschließend muss der Kunde anlässlich der E-Mail, die er von Joyn erhalten hat, nur noch die E-Mail-Adresse bestätigen.

Ein zweiter Grund dafür, dass die Anzahl der Empfänger Ihrer E-Mails geringer ist, liegt darin, dass sich Kunden aus dem Verteiler von E-Mail-Kampagnen austragen können. Hier besteht die Kunst selbstverständlich darin, Ihre E-Mails so interessant wie möglich zu gestalten, sodass sich niemand austragen möchte.